profile
entscheidung an der Grenze
Rote Tinte
Monologe
Windgespräche
puyaverlag
asien
nordamerika
europa
kapitalismus
kommunismus

Wenn man die Geschichte der Menschheit in Betracht zieht und sie analysiert, stellt man fest, dass im Klassenkampf hauptsächlich zwei unterschiedliche Strömungen sich gegenüber stehen. Die eine besitzt die Arbeitsmaterial und Waffen. Sie ist konservativ und kann sich aufgrund mangelndem fortschritlichen Bewußtsein nicht entwickeln. Sie ist aristokratisch, kriegerisch und besitzt Kapital. Sie hat den Staatapparat und dessen Militär abgekauft und rüstet sich auf. Sie ist auf Profit angelegt. Es waren die Faraonen, die Kalifen und die Könige der alten Welt. Und es sind die Aristokraten, die Aktionäre und die Bankier von heute. Es waren die Machthaber und Religionsführer der alten Zeit. Und heute sind es die Kapitalisten und befinden sich in einer Sackgasse.

Die andere Strömung besitzt Arbeitskraft und ist die Säule der fortschreitenden Wirtschaft. Sie ist aufgrund ihrer Zivilcourage und ihrem fortschritlichen Bewußtsein ihrer Zeit voraus. Sie besitzt kein Kapital, und deswegen befindet sie sich stets in Bereitschaft, um für ihre Rechte zu kämpfen. Sie ist dem Kapitalismus und dessen Militär unterjocht, und kann als einzige den Sturz der Unterjocher, Krieger und Aristokraten bis zuletzt vollziehen. Es waren die Sklaven und einfache Bauer der alten Welt. Und es sind heute das Proletariat und die Werktätige. Es sind die Kommunisten, die das Proletariat und die Werktätigen in ihrem Kampf Seite an Seite unermüdlich begleiten und deren Kampf zum Erfolg führen.

Die Geschichte hat uns stets zur Kenntnis gebracht, dass Reichtum und Kapital sich auf der einen Seite der Gesellschaft anhäufen können, während auf der anderen Seite Elend, Leid und Hunger herauskristalisieren. Es stehen keine Paläste auf der einen Seite ohne Trümer auf der anderen Seite. Dies ist keine neue Erkenntnis, jedoch muss sie fortwährend ins Bewusstssein gerufen werden.

Es lebe der Sozialismus.


Startseite | kontakt | impressum